Fast & Furious 7: YOKOHAMA bringt Fans noch mehr Speed
26 Mär 2015

Zum siebten Teil der legendären Filmreihe «The Fast and the Furious» lancieren die Schweizer Pathé Kinos und der japanische Reifenhersteller YOKOHAMA einen Wettbewerb, bei dem es exklusive VIP-Tickets für ein Rennen in der Tourenwagen-WM WTCC zu gewinnen gibt.

Wenn sich in einem Film taffe Kerle in heissen Boliden waghalsige Autorennen liefern, handelt es sich nicht selten um einen Teil aus der Filmreihe «The Fast and the Furious». 2001 war «The Fast and the Furious» zum ersten Mal in den Kinos zu sehen – mit Stars wie Vin Diesel, Paul Walker und Michelle Rodriguez. Der Streifen konnte in Kürze eine riesige Fangemeinde gewinnen, die auch die Sequels wie «2 Fast 2 Furious», «The Fast & The Furious: Tokyo Drift» oder zuletzt «Fast & Furious 6» mit grosser Begeisterung auf der Kinoleinwand verfolgte. Insgesamt erschienen bis heute sechs Kinofilme.

Am 1. April 2015 folgt nun das grosse Finale: Dann feiert nämlich «Fast & Furious 7» offizielle Kinopremiere. Der siebte und wohl letzte Teil der Reihe setzt in Sachen Action und Staraufgebot nochmals neue Massstäbe. Zum Cast gehören neben den «The Fast and the Furious»-Legenden Vin Diesel, Paul Walker und Michelle Rodriguez unter anderem auch Dwayne Johnson, Kurt Russell und Jason Statham. «Fast & Furious 7» bietet also viel schauspielerisches Können, aber natürlich auch wie gewohnt eine Menge atemberaubender Stunts. Die Kinobesucher dürfen sich auf jeden Fall auf einen filmischen Leckerbissen freuen.

Wer den Film in einem Schweizer Pathé Kino anschauen geht und sich einen Becher Popcorn im «Fast & Furious 7»-Look gönnt, freut sich vielleicht bald noch mehr. Über den Becher kann nämlich an einem Wettbewerb teilgenommen werden, den der Reifenhersteller YOKOHAMA zusammen mit den Schweizer Pathé Kinos organisiert. Die Wettbewerbsfrage lautet: Aus welchem Land stammt die Reifenmarke YOKOHAMA? Wer die richtige Antwort weiss, kann sie direkt über das Handy durch den Scan eines QR-Codes auf dem Popcorn-Becher abgeben und gewinnt mit etwas Glück eines von fünf Packages mit je zwei VIP-Tickets für ein Rennwochenende an der Tourenwagen-WM WTCC. Zur Wahl stehen die Rennen am Nürburgring und in Le Castellet (Frankreich), wobei die VIP-Tickets stets den Zugang zum Paddock-Bereich und der YOKOHAMA-Lounge sowie die Teilnahme am exklusiven Grid-Walk beinhalten.

«Für YOKOHAMA macht dieser Wettbewerb doppelt Sinn. Erstens sind wir offizieller Reifenlieferant der WTCC und zweitens setzen viele Fahrerinnern und Fahrer von besonders sportlichen Autos wie jenen aus dem Film auf unsere Produkte», sagt Reto Wandfluh, Geschäftsführer von YOKOHAMA Schweiz. Durch das Engagement könne die sportliche Kompetenz von YOKOHAMA super zum Ausdruck gebracht werden, findet Reto Wandfluh.

Übrigens: Selbstverständlich ist die Teilnahme am Wettbewerb auch ohne Kauf eines Popcorn-Bechers möglich. Die Wettbewerbsfrage kann alternativ unter www.yokohama.ch beantwortet werden. Und wer das Glück gleich doppelt gepachtet hat, darf vielleicht sogar den Film kostenlos anschauen: YOKOHAMA verlost auf seiner Facebook-Seite ab dem 26. März je 5 x 2 Gutscheine für Kino-Tickets im Pathé.