Motorsport und Yokohama

YOKOHAMA ist traditionell eng mit dem Motorsport verbunden!

Weltweit unterstützt YOKOHAMA zahlreiche Motorsportserien und -anlässe mit seinem grossen Know-how in der Reifentechnologie. Dank der stetigen Produktoptimierung seiner High-Performance-Reifen macht YOKOHAMA regelmässig Rennfahrer zu Champions. Die Erkenntnisse aus dem Rennsport fliessen direkt in die Reifenentwicklung ein, was die Herstellung von umweltfreundlichen und sicheren Reifen für alle Einsatzzwecke ermöglicht.

Ob in der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC, bei Langstreckenrennen in Le Mans oder Sepang, dem Rallyesport oder dem Grand Prix Macau mit Formel-3-Wagen: YOKOHAMA ist ein weit verbreiteter Name in der Welt des Motorsports und stellt mit der umfangreichen ADVAN-Palette immer den idealen Reifen für Weltmeisterschaften und hochkarätige Motorsportwettbewerbe.

Auch verschiedene Motorsportserien in der Schweiz werden von YOKOHAMA aktiv begleitet und unterstützt, darunter der Renault Classic Cup und die OPC Challenge. Besonders stolz ist YOKOHAMA Suisse auf das Engagement in der Schweizer Rallyemeisterschaft als Sponsor des erfolgreichen Teams JoSpeed.

Dank der umweltfreundlichen Orangenöl-Technologie von YOKOHAMA, für die der japanische Reifenhersteller weitherum bekannt ist, fallen neben den BluEarth-Produkten auch die Motorsportreifen ökologischer aus, und helfen aktiv mit, den Treibstoffverbrauch zu senken.

YOKOHAMA fungiert als einer der führenden Reifenhersteller der Welt unter anderem für diese Motorsportserien als offizieller Reifenausrüster:

FIA World Touring Car Championship (WTCC) – seit 2006

European Touring Car Cup (ETCC) – seit 2005

Scandinavian Touring Car Championship (STCC) – seit 2010

Russian Touring Car Championship (RTCC) – seit 2006

Chinese Touring Car Championship (CTCC) – seit 2010

Irish Touring Car Championship (ITCC) – seit 2012

International Formula 3 Grand Prix Macau – seit 1983

FIA Formula 2 Championship – seit 2012

Japanese Formula 3 – seit 2011

Global Rallycross – seit 2014

Motorsport Kataloge 2017